Das 2. Spielwochenende

der neuen Saison steht bei den Handballern vor der Tür. Für den Nordhäuser SV bedeutet dies 23 Begegnungen in acht Altersklassen. Davon 15 Heimspiele und achtmal mal geht es auf Reisen…

Das Hauptspiel findet am Samstag in der Ballspielhalle statt. Ab 19.00 Uhr geht es für die Männer in der Landesliga gegen Jena II.

Am Wochenende fliegen in der Ballspielhalle wieder die Bälle um Tore und Punkte. Am Samstag von 10:30 Uhr (Beginn) bis ca. 20:30 Uhr (Ende Männerspiel). Am Sonntag geht es schon 10:00 Uhr los und endet ca. 14:30 Uhr.

Es ist der erste Heimspieltag für die Rolandstädter in der noch jungen Spielserie. Es wird sich zeigen ob die Vorbereitung, mit über 80 Begegnungen –alle Altersklassen zusammengefasst-, erfolgreich war. Der NSV hat dabei auf den Auswärtseffekt gesetzt und ging somit auf Reisen um in einen Wettkampf – Rhythmus zu gelangen.

Die Ergebnisse waren durchweg vielversprechend. Ob sie im harten Ligaalltag bestätigt werden können wird sich zeigen. Die Saison 2023/24 geht für den Nordhäuser SV am kommenden Wochenende los

Landesliga Männer / Samstag 23.09.2023 / 19:00 Uhr
Nordhäuser SV – HBV Jena II
Beide Teams bestritten bereits eine Partie. Nordhausen musste sich bei der favorisierten Fortuna aus Großschabhausen behaupten. Dies ging 45 Minuten zumindest besser als gedacht. Die Fortuna hatte alle Hände voll zu tun um die Partie im Schlussspurt endgültig unter Kontrolle zu bringen. Für den NSV ein spielerisch vielversprechender Einstieg in eine Äußerst schwere Saison.

Auch Jena II war gegen Saalfeld/Könitz in der Außenseiterrolle. Sie konnten das Tempo nur 20 Minuten mitgehen. Danach übernahmen die Gäste das Zepter und erzielten mit 29:41 ein Kantersieg Auswärts.

Somit stehen sich beide Kontrahenten mit zwei Minuspunkten am Samstag ab 19:00 Uhr gegenüber. Die Rolandstädter benötigen neben dem neuen spielerischen Stil vor allem noch Selbstbewusstsein. Gegen Jena II wäre dies eine gute Gelegenheit sich eine Portion davon zu erspielen.

Oberliga Turnier männliche Jugend D / Samstag 23.09.2023 / ab 10:30 Uhr in Nordhausen
Teilnehmer: Nordhäuser SV, HSG Saalfeld/Könitz, SV Petkus Wutha-Farnroda, TSG Concordia Reudnitz
In diesem Turnier stehen sich alte Bekannte gegenüber. Mit den Gastgebern sowie der HSG und dem SV Petkus sind bereits 3 Mannschaften am Start die oben auf der Liste stehen. Die Südharzer hatten eine schwere aber gute Vorbereitung. Ziel, das Erreichen der Endrunde.

Regionsoberliga weibliche Jugend C / Samstag 23.09.2023 / 15:30 Uhr
Nordhäuser SV – SV Rot-Weiß Krauthausen
Auch in dieser Altersklasse steht vor dem Anpfiff ein großes Fragezeichen hinter den jeweiligen Leistungskurven. Der NSV sollte mit seinem Heimvorteil im Rücken leicht in der Favoritenrolle sein. Auch hier ist die Zielstellung, das Erreichen der Endrunde.

Regionsoberliga weibliche Jugend B / Samstag 23.09.2023 / 17:00 Uhr
Nordhäuser SV – SV Glückauf Bleicherode
Ein Derby zu Beginn einer Meisterschaft bringt zusätzliche Spannung in den Spieltag. Für beide Teams ist es der Saisonauftakt. Die Nordhäuser Mädchen streben wieder eine Platzierung im Vorderfeld an. Zu Gelingen ist ein Erfolg im Derby notwenig.
Regionsoberliga männliche Jugend C / Samstag 23.09.2023 / 15:00 Uhr
HSV Sömmerda – Nordhäuser SV
Nach dem Nordhausen am zurückliegenden Wochenende ein Kantersieg in Bleicherode eingefahren hat sind sie in Sömmerda in der Pflicht. Es wird das erste Auswärtsspiel und Sömmerda lässt sich die Punkte nicht so leicht entführen. Erster Leistungstest.

Regionsliga Turnier Jugend E / 24.09.2023 / ab 10:00 Uhr in Nordhausen
Teilnehmer: Nordhäuser SV I, VSG Obderdorla, Jugendspielgemeinschaft Großschwabhausen/Schnellmannshausen, HSG Hörselgau/Waltershausen
Drei E-Jugend Teams mussten am 1. Spieltag bereits ran, die Erste folgt an diesem Wochenende.
Die Gastgeber werden gleich von einem starken Teilnehmerfeld geprüft und somit voll gefordert werden. Die Zielstellung in dieser Altersklasse ist eindeutig – Erreichen der Endrunde und mehr-.

Regionsoberliga Jugend D / 24.09.2023 / ab 10:00 in Stadtroda
Teilnehmer: Nordhäuser SV, Jugend-Spiel-Gemeinschaft Hermsdorf/Stadtroda, SV Glückauf Bleicherode, Thüringer HC – LSZ II
Die Halle in Stadtroda ist ein schwieriges Pflaster. Nordhausen hatte in dieser so manch kleinen unfreiwilligen Ausrutscher. Auch in dieser Altersklasse wurde im Vorfeld viel gearbeitet. Ziel der Südharzer ist das Erreichen der Endrunde.

Pokal Mitteldeutscher Handball-Verband männliche Jugend B / Sonntag 24.09.2023/ 17:00 Uhr
SG LVB Leipzig – Nordhäuser SV
Erster Auftritt der 15/16 jährigen auf dem Mitteldeutschen Parkett. Mit Leipzig steht ihnen gleich ein harter Brocken gegenüber. Die Nordhäuser können eine spielstarke Mannschaft ins Feld führen. Jedoch wird von den Jungs viel abverlangt. Wie werden sie mit derben Niederlagen, die im Laufe der Saison kommen werden, umgehen? Erste Standortbestimmung am Sonntag gegen den Tabellenführer – sie gewannen bereits Auswärts gegen Jena-.

Spieltag KOMPAKT
Landesliga Männer / Samstag 23.09.2023 / 19:00 Uhr
Nordhäuser SV – HBV Jena II

Oberliga Turnier männliche Jugend D / Samstag 23.09.2023 / ab 10:30 Uhr in Nordhausen
Teilnehmer: Nordhäuser SV, HSG Saalfeld/Könitz, SV Petkus Wutha-Farnroda, TSG Concordia Reudnitz

Regionsoberliga weibliche Jugend C / Samstag 23.09.2023 / 15:30 Uhr
Nordhäuser SV – SV Rot-Weiß Krauthausen

Regionsoberliga weibliche Jugend B / Samstag 23.09.2023 / 17:00 Uhr
Nordhäuser SV – SV Glückauf Bleicherode

Regionsoberliga männliche Jugend C / Samstag 23.09.2023 / 15:00 Uhr
HSV Sömmerda – Nordhäuser SV

Regionsliga Turnier Jugend E / 24.09.2023 / ab 10:00 Uhr in Nordhausen
Teilnehmer: Nordhäuser SV I, VSG Obderdorla, Jugendspielgemeinschaft Großschwabhausen/Schnellmannshausen, HSG Hörselgau/Waltershausen

Regionsoberliga Jugend D / 24.09.2023 / ab 10:00 in Stadtroda
Teilnehmer: Nordhäuser SV, Jugend-Spiel-Gemeinschaft Hermsdorf/Stadtroda, SV Glückauf Bleicherode, Thüringer HC – LSZ II

Pokal Mitteldeutscher Handball-Verband männliche Jugend B / Sonntag 24.09.2023/ 17:00 Uhr
SG LVB Leipzig – Nordhäuser SV